KLIPPFISCH AUF RIOJA ART KOCHEN MIT OLIVENÖL

Klippfisch auf Rioja art kochen mit olivenöl

Zutaten für 4 Personen

- 700 gr klippfisch

- 150 g geschmorte rote Paprikaschoten

- 3 Knoblauchzehen

- 1 Zwiebel

- 2 Tomaten

- 1 Kaffeelöffel gehackte Petersilie

- 100 ml natives Olivenöl extra

- Salz

Zubereitung

Den Klippfisch in kaltem Wasser 24 oder 36 Stunden lag einweichen, je nachdem wie dick die Stücke sind. In dieser Zeit das Wasser drei- bis viermal wechseln. Nach dem Entsalzen in eine Kasserolle geben, mit kaltem Wasser bedecken und aus Feuer stellen. Kurz bevor das Wasser zu kochen beginnt wieder vom Feuer nehmen und abseihen (und aufbewahren). Den Klippfisch dann von Haut und Gräten befreien und in größere Stücke schneiden.

Die Knoblauchzehen und die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl braten. Nach drei Minuten de geschälten und gehackten Tomaten beigeben. Etwa zehn Minuten garen und danach die in Streifen geschnittenen geschmorten Paprikaschoten beigeben, zusammen mit einem halben Glas von Kochwasser des Klippfisches. Zwei bis drei Minuten schmoren lassen und Salz überprüfen.

In einem Schmortopf, vorzugsweise aus Ton, eine Schicht der geschmorten Paprikas und Tomaten geben und darauf eine Schicht klippfisch. Diesen Vogang mehrere Male wiederholen und mit einer Schicht geschmorter Paprika und Tomaten abschließen. Den Schmortopf 20 Minuten in den vorgewärmten (180ºC) Backofen stellen, dann herausnehmen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Heiß im Schmortopf servieren.


Suche im Blog

Kategorien

Verkaufshits

Sonderangebote

Tags