SPANISCHES KNOBLAUCH-HÜHNCHEN

KOTCHEN MIT OLIVENÖL: SPANISCHES KNOBLAUCH-HÜHNCHEN

Spanisches Knoblauch- hähnchen ist ein sehr traditionelles und typisches Gericht der Spanischen Küche. Es einfach, lecker und gesund, mit der wichtigste Bestandteil der mediaterranean Ernährung: natives Olivenöl extra aus Spanien.

Zutaten für 4 Personen

-1 Hühnchen

- 6 knoblauchzehen

- 200 ml natives olivenöl extra

- Weinbrand

- Salz

Zubereitung

Die eventuell vorhandenen Federreste des Hühnchens abbrennen, waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden.

Die Fleischstücke mit blättrig geschnittenem Knoblauch und etwas Weinbrand würzen. Eine Stunde stehen lassen. Anschließend die Knoblauchblättchen wieder entfernen und aufbewahren.

Die Hühnchenstücke salze und auf zwei drei Mal in einer Pfanne mit sehr heißem olivenöl auf allen Seiten goldgelb anbraten.

Nachdem alle Stücke gebraten sind in der gleichen Pfanne, mit einem Teil des gleichen öls, den vorher zum Würzen benutzten knoblauch rösten bis er eine goldgelbe Farbe annimmt. Den Knoblauch und das olivenöl anschließend über die Fleischstücke verteilen.

Frisch zubereitet sevieren und falls gewünscht, mit fein gehackter Petersilie bestreuen.


Suche im Blog

Kategorien

Verkaufshits

Sonderangebote

Tags